Info für Verkäufer

 

Aus aktuellem Anlass weisen wir darauf hin, dass Waren mit Lagergeruch (z.B. Heizungskeller) nicht angenommen werden können.

 

Download hier


Abgabetag:  Freitag von 14.30 – 16.30 Uhr
Abholtag:  Samstag von 15.00 bis 15.30 Uhr (nicht verkaufter Ware und Geld)
Verkauf:  Samstag von 9.00 – 11.00 Uhr
Größe:  50-164
Schuhe:  bis Größe 40 ( max. 3 Paar Schuhe !!)
Nicht mehr als 40 Teile insgesamt pro Nummer! (Kleidung, Spielzeug, Dreiräder)
Bearbeitungsgebühr pro Nummer 3 €, 10 % vom Umsatz werden einbehalten.


Wir übernehmen keine Haftung für evtl. abhanden gekommene Ware.


Auszeichnen der Ware:

 

Etiketten aus festem Karton ( gerne auch farbiger Tonkarton), mind. 4x8 cm groß,
herstellen. Kleinere Kärtchen sind unübersichtlich, und werden nicht angenommen. Ware
kann ggf. vor Ort neu ausgezeichnet werden. Keine Etiketten aus Papier, da diese oft
abgerissen werden.


Wichtig: Kundennummer mit rot in eine obere Ecke schreiben und einkreisen!


Schild mit reißfestem Faden (Sternzwirn, Wolle, Packschnur,..) am Artikel fest nähen oder
Faden durchs Knopfloch oder Reißverschluss ziehen. Faden nicht zu kurz (insgesamt ca.
10-12 cm) machen und gut verknoten.
Darunter den Artikel beschreiben z. B . Jeanshose mit Blütensaum und die Größe angeben z. B. Gr. 80.
Bitte den Betrag in die untere Ecke schreiben.
Wichtig: Keine Aufkleber, Sicherheitsnadeln, Stecknadeln, Heftklammern, Gummiringe
usw. verwenden!


Falsch ausgezeichnete Ware wird nicht angenommen.

 


 

  • Achtung! Pro Kiste / Karton nur eine Verkaufsnummer einsortieren
  • Zweiteiler fest zusammen nähen
  • Es werden nur Kindersitze angenommen, deren Gurte keine Mängel aufweisen. Bitte vorher unbedingt kontrollieren.
  • Schuhe paarweise fest zusammen machen und nur 1 Kärtchen dran machen. (Nicht jeden
    Schuh einzeln auszeichnen.) Gummistiefel oder Schuhe, die nicht zusammengemacht werden
    können, evtl. mit Klebeband zusammen binden.
  • Bücher auszeichnen: Schnüren wie ein Paket oder in eine Tüte packen (Tüte zukleben und
    Etikett lose anbringen).
  • Spiele, DVD’s, Videokassetten u. Kinderkassetten auszeichnen: Faden wie bei einem Paket
    schnüren (oder in Tüte) und lose das Schild daran befestigen.
  • Keine Plüschtiere
  • Keine Unterwäsche
  • Kinderwagen: Unbedingt Gebrauchsanweisung beilegen. Evtl. vorhandene Schönheitsfehler „
    z. B. Ventil vorne re. Defekt“ beschreiben. Alles was mit dem Kinderwagen verkauft werden
    soll z.B. Fußsack, Regenverdeck bitte anbinden und auf dem Etikett dazuschreiben.

 


Wichtig: Nur gut erhaltene, saubere, gewaschene Kleidung, gut erhaltenes
Spielzeug, Kindersitze usw.


Herbstbasar  – Herbst/Winter Artikel
Frühjahrbasar – Frühjahr/Sommer Artikel


Kleidung bitte gewaschen u. zusammengelegt bringen
Kinderwagen, Bobbycar, Dreirad, Spielzeug, Schuhe usw. sauber bringen.
Die Artikel ausschließlich im Korb, Karton, Faltbox bringen (keine IKEA-Tüten oder andere
Taschen/Plastiktüten). An Korb/Karton die Kundennummer groß und gut sichtbar an
der Seite anbringen.. Darauf achten, dass nur die aktuelle Kundennummer drauf ist (
Nummern von anderen Basaren bitte überkleben).
Die Ware kann auch mit Kleiderbügel abgegeben werden.
Bitte am Abgabetag Zeit mitbringen, da wir mit dem Kunden die Ware persönlich
kontrollieren (besonders Reißverschlüsse), zählen bzw. aussortieren.
Ware zu verschenken wird nicht angenommen. 


!!!! Falsch ausgezeichnete Ware, nicht einwandfreie, aktuelle, und funktionstüchtige Ware, schmutzige Ware, falsche Saison – Artikel, usw. werden nicht angenommen !!!!


Wenn die Ware kurzfristig doch nicht zum Verkauf kommt, bitte absagen, damit die
Nummer neu vergeben werden kann.
Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 


Ihr Basarteam Horgenzell